Tim Schneider - Rechtsanwalt & Fachanwalt für Insolvenzrecht

Das Insolvenzrecht

"Seine fundierten Kenntnisse im Insolvenzrecht konnte Rechtsanwalt Tim Schneider durch den erfolgreichen Abschluss des Fachanwaltslehrgangs für Insolvenzrecht unter Beweis stellen".

Das Insolvenzrecht (vormals Konkursrecht) hat in den letzten Jahren an Bedeutung gewonnen. Die Anzahl der Insolvenzanträge – insbesondere bei kleineren und mittleren Unternehmen, z.B. aufgrund von Liquiditätsengpässen oder Überschuldung - ist in den letzten Jahren stark angestiegen, eine Verbesserung ist nicht in Sicht. Neben den gewerblichen Insolvenzen ist es auch zu einem starken Anstieg der Privatschuldnerinsolvenzen – also der Überschuldung von Privatpersonen – gekommen.

Bei kleinen und mittleren Betrieben ist eine externe Beratung im Falle der Insolvenz, aber auch im Vorfeld angezeigt. Die oftmals schwierigen Rechtsfragen führen in der Regel zu einer starken Belastung der Unternehmensinhaber bzw. der Geschäftsführer neben dem aktuellen Tagesgeschäft.
Neben seiner Tätigkeit als Insolvenzverwalter begleitet Herr Rechtsanwalt Schneider Unternehmen und Privatpersonen in all diesen Fragestellungen. Er berät und vertritt von Gläubiger in Insolvenzverfahren sowie bereits im Vorfeld einer möglichen Insolvenz. Darüber hinaus bietet er die Beratung und Vertretung von Schuldnern und deren Organe im Vorfeld der Insolvenz und nach Eröffnung des Insolvenzverfahrens. In diesem Zusammenhang gehört insbesondere auch die Abwehr von möglichen Haftungsansprüchen (Stichwort: Geschäftsführerhaftung) zu seinem Tätigkeitsbereich.
Auch im Bereich der Privatschuldnerinsolvenz bereitet er die Stellung von Anträgen auf Eröffnung des Verbraucherinsolvenzverfahrens vor und führt das Verfahren durch.
Darüber hinaus führt er Schuldnerberatungen durch.

In allen Fällen der (drohenden) Insolvenz ist ein schnelles Tätigwerden von erheblichem Vorteil. Aus diesem Grund steht Herr Schneider seinen Mandanten - gleich ob GmbH, AG oder Privatperson - kurzfristig und schnellstmöglich zur Verfügung.